Klassische Möbel aus Italien - Ratgeber, Infos & Kaufberatung 2018 ✅

Lube Store
Mobili italiani Paratore
07159-901099
Direkt zum Seiteninhalt

Klassische Möbel aus Italien - Ratgeber, Infos & Kaufberatung 2018 ✅

Blog

Klassische Möbel aus Italien


Der klassische italienische Einrichtungsstil ist definitiv einen Blick wert und erlebt gerade zurzeit durch die steigende Beliebtheit der Retro-Optik einen besonderen Aufschwung. Hierbei wird das von der Vergangenheit inspirierte Design aufgefasst und mit zeitgemäßen Materialien und Bearbeitungsmethoden verarbeitet. Die Optik wird jedoch dabei aufgefasst und in einem klassischen Design verpackt. Klassischen Möbel aus Italien bestehen dabei zu größten Teilen aus dem Material Holz.


Unterschiede zwischen klassischen und modernen Möbeln


Während moderne Möbel aus Italien mit den ausgefallenen und geraden, akkuraten Formen und Linien begeistern, zieht der klassische italienische Stil die Augen mit einer altbekannten Präsenz auf sich. Die einfachen, durch die Renaissance inspirierten Formen, kombiniert mit den klassisch ausgearbeiteten Details lassen den Blick auf die Oberfläche und das Material des klassischen Möbelstücks schweifen.

Die Verwendung eines einfachen Griffes zur Öffnung von Schubladen anstelle eines modernen Push-Pull-Systems lassen den Charme der klassischen Möbel wirken und sich in seinen Bann ziehen.

Die Verwendung von Holz anstatt neuerer Materialien lassen den Raum rustikal und wohnlich wirken. Die Farben, durchzogen von der ungleichmäßigen Holzmaserung fließen durch den Raum und gehen in den einzelnen klassischen Möbeln ineinander über.

Die modernen Möbel integrieren sich in den Raum und versuchen ein Teil dessen zu werden, um die Form präsenter zu machen. Die klassischen Möbel hingegen präsentieren sich durch die Erscheinung.


Stil und Design italienischer klassischer Möbel


Klassische Möbel aus Italien präsentieren sich durch deren Eindruck im Raum. Die Verwendung von massigen Objekten, dem dazu passenden Werkstoff Holz und der Liebe zum Detail schaffen eine Art Gemälde, welches sich im Raum befindet. Die Materialien sind größtenteils Holz, natürliche Stoffe und Leder und Verzierungen. Die großen ausgewogenen Rundungen erzeugen ein wohnliches und angenehmes Klima und ergänzen das rustikale Erscheinen.

Die Details sind in Handarbeit ausgearbeitet und bieten selbst bei genauerem Betrachten eine Darstellung von handwerklicher Präzision und klassischem italienischen Design. Die massiven Formen und Linien stechen im Raum hervor und sorgen in Einklang mit den ausgearbeiteten Details für eine gewisse Präsenz, welche die Blicke einfängt.


Italienische klassische Möbel in der Übersicht


  • Schlafzimmer
Das klassisch italienisch eingerichtete Schlafzimmer deckt sich vor allem mit hellen und dunklen Holztönen. Die Details an Ecken und Kanten des Bettes, des Kleiderschranks oder der Kommode sind Blickfänger und runden den Raum ab. Es bietet sich jedoch an ein Set zu kaufen, damit sich alle klassischen Möbel gegenseitig aufeinander abstimmen.

  • Wohnzimmer
Das Wohnzimmer kann mit verschiedenen Schränken, Kommoden, Essgelegenheiten und Stühlen eingerichtet werden. Die klassischen Rundungen und liebevollen Details schmücken auch hier die klassischen Möbel.

  • Küche
Die Küche, Hauptarbeitsort für gemeinsame Mahlzeiten oder Gesprächsrunden, bestehend aus einer Küchenzeile, diversen Regalen und bei Bedarf einem Esstisch mit Sitzgelegenheiten schafft mit der rustikalen Atmosphäre eine Aura des Wohlfühlens und lässt die Küche gemütlicher erscheinen.

  • Bad
Das Bad ist mit einem mit Details umrahmten Spiegel versehen, sowie einigen Kommoden. Das verwendete Holz erschafft ein angenehmes Klima im Raum und die sanften Kurven der Kommoden und des Spiegels runden die eckige Form des Raumes ab.

  • Büro
Das Büro, gefüllt mit einem Arbeitsstuhl, einem Schreibtisch, sowie einigen Kommoden und Schränken füllt den Raum mit einem gewissen Arbeitsklima. Die massiven Regale und Kommoden erfüllen den Raum mit einem Gefühl der Standhaftigkeit.

  • Kinderzimmer
Das Kinderzimmer im klassischen Stil rundet den Raum durch die massiven Schränke und den Schreibtisch ab. Ein Sofa oder eine Sitzgelegenheit im klassischen Design füllen den Raum mit Stilbewusstsein und Präsenz. Eine Seteinrichtung im klassischen Stil für ein Kinderzimmer richtet sich nach dem Volumen der Einrichtung und ist in verschiedenen Preisklassen erhältlich.

  • Flur und Diele
Der Eingangsbereich wird mit der rustikalen Holzmaserung und dem schweren Formen der Kommode gefüllt. Die kleinen Verzierungen sind die Kirsche auf der symbolischen Torte und runden den Gesamteindruck ab.


Worauf sollte man beim Kauf achten?


Man sollte auf jeden Fall in Betracht ziehen, dass die großen und sperrigen klassischen Möbel einen gewissen Platz im Raum finden und auch diesen beanspruchen müssen. Daher sind Größe, Maße und Volumina im Vorfeld immer zu beachten.

Des Weiteren ist es empfehlenswert nicht zu viele klassische Möbel in beispielsweise einer dunklen Holzfarbe zu kaufen, da diese sonst in ihrer Gesamtheit den Raum erheblich verdunkeln und daher düster wirken lassen können. Die vielen Verzierungen sollten natürlich ebenfalls aufeinander abgestimmt sein. Ein silberner und ein goldener Türgriff nebeneinander, können schnell verwirrend und ungeplant aussehen.

Nicht zuletzt sollte man darauf achten, dass das Produkt aus Handarbeit entsteht und nicht etwa einer Massenproduktion entspringt. So wird sichergestellt, dass das klassische Möbelstück ein absolutes Unikat ist und alle Materialien in Handarbeit verwertet wurden.


Bekannte Hersteller klassischer Möbel aus Italien


  • Accademia del Mobile
Elio Zuccoti, Neffe und Erbe Albino´s, gründete im Jahr 2003 die Firma Accademia del Mobile. Im Jahr darauf wird die Firma bereits durch die Presse zelebriert und beworben. Wiederum ein Jahr später tritt die Firma vor die Kamera und hält die erste Fernsehwerbung. Bis heute haben sie einen Standard an die Tradition und die Handwerkskunst gelegt, welche sich in dem Mobiliar wiederspiegelt.

  • Arredoclassic
1998 wurde in der italienischen Region Marche, genauer gesagt in Pesaro die Möbelfirma Arredoclassic gegründet. Während der Jahre haben sie sich einen beachtlichen Ruf mit Exportpartnern in die USA, Paris, Dubai und Singapur aufgebaut. Die Qualität der Produkte wird nach wie vor durch die Herstellung von Handwerks-Meistern gewährleistet.

  • Camelgroup
Seit 1983 stellt die Camelgroup klassische Möbel her, verarbeitet diese und exportiert sie international. Der Markenname ist international bekannt und hat einen guten Ruf, welcher sich hart erarbeitet wurde. Bei der Camelgroup S.r.l. wird insbesondere auf die Verwendung von natürlichen Stoffen zur Herstellung der klassischen Möbel geachtet, welches sie als eine der führenden Marken international darstellt.


Fazit


Die klassischen italienischen Möbel haben nach wie vor ihre Daseinsberechtigung nicht verloren. Im Gegenteil der klassische Stil erlebt zurzeit einen großen Aufschwung. Die fast majestätische Präsenz durch schwere Formen, natürliche Werkstoffe und mit Liebe ausgearbeiteten Details machen einen klassisch italienischen Schrank oder eine Küchenzeile zu mehr als nur einem Möbelstück. Sie macht es zu dem Teil eines Raumes, welcher durch die rustikale Wirkung eine wohnhafte und angenehme Stimmung dominiert wird.

Die Rundungen und Schwünge in den klassischen Möbeln runden das schwere, voluminöse Erscheinen des Möbelstücks ab und machen es zu einem Teil des Gemäldes der Inneneinrichtung.


Zurück zum Seiteninhalt